• DITG GmbH
  • DITG GmbH
  • Das telemedizinische Lebensstil-Interventions-Programm (TeLiPro)

 

Krankenkassen und -versicherungen

 

                       
           
       

                

 
 
 
 
 
 
Effektives Patientenmanagement für Krankenkassen und –versicherungen 

In Auftrag von Krankenkassen und –versicherungen betreut das DITG Versicherte.
Der Anteil an Menschen, die an einer chronischen Krankheit leiden, steigt an. Ein Grund hierfür sind die veränderten Umweltbedingungen und der damit einhergehende ungesunde Lebensstil. Eine Folge sind die zunehmenden Kosten, die für das Gesundheitssystem entstehen. Die Ausgaben für Krankenkassen- und Versicherungen, die durch chronisch Erkrankte beispielsweise für Arztbesuche, Medikamente oder Krankenhausaufenthalte entstehen, nehmen weiter zu.
Da viele chronische Erkrankungen (z.B. Diabetes Typ 2 oder Adipositas) durch den Lebensstil bedingt sind, besteht die Möglichkeit, den Verlauf der Erkrankung positiv zu beeinflussen und somit Begleit- und Folgeerkrankungen zu vermeiden. Zusätzlich bestehen häufig Schulungsdefizite, sodass teilweise unnötige Arztbesuche entstehen oder der Erkrankte medikamentös schlecht eingestellt ist.

 

Individuelles Patientenmanagement

Durch das telemedizinische Lebensstilinterventionsprogramm erhält der Versicherte eine individuelle Betreuung, die auf seine Bedürfnisse zugeschnitten ist. Er wird sowohl unterstützt, seinen Lebensstil zu verändern als auch im Umgang mit der Erkrankung geschult. Elemente des Programms sind die Nutzung von krankheits- und lebensstilrelevanten Geräten (z.B. Schrittzähler, Waage oder Blutzucker/- Blutdruckmessgerät), das DITG-Online-Portal und ein individuelles Coaching mit einem krankheitsspezifisch ausgebildeten Gesundheitscoach. Der Versicherte wird in einer positiven Lebensstilveränderung motiviert und zu Themen wie Ernährung und Bewegung individuell gecoacht.
Aktuell bietet das DITG sowohl Programme für Diabetes Typ I und Typ 2 an als auch für Adipositas. 

    

     Betreuung von Versicherten durch krankheitsspezifisch ausgebildete Gesundheitscoaches
 

  Versicherte werden durch eine gut abgestimmte, kontinuierliche und individuelle Betreuung vor Folgeerkrankungen bewahrt
 

  Reduzierung von Leistungsausgaben durch eine verbesserte Gesundheit (z.B. in Bezug auf Medikamente und Arztbesuche)
 

  Verbesserung der Adhärenz und der Compliance
 

  Höhere Kundenzufriedenheit und damit verbesserte Kundenbindung
 

  Individuelle Anpassung des Online-Portals an jeweilige Versicherung